Über Sebastian

Ich wohne in Friedrichshain, bin Doktorand und Freiberufler und habe meine Wohnung, wenn ich meine Tochter, die leider nicht bei mir wohnt, übers Wochenende besucht habe, vorher über airbnb untervermietet. Dabei habe ich sehr nette Leute kennengelernt, die auf meinen Kater aufgepasst haben und mir finanziell die 1000km Reise zu meiner Kleinen ermöglicht. Das Zweckentfremdungsgesetz macht das leider jetzt unmöglich und erschwert mir meine Besuche damit deutlich. Ich habe diese Webseite erstellt.

Neues Gesetz – Zeit zum Digitalisieren!

Seit 2018 benötigst du als privater Gastgeber in Berlin eine Registrierungsnummer, um deine Unterkunft online anzubieten. Die Registrierungsnummer muss beim zuständigen Bezirksamt analog beantragt werden.  Der Berliner Senat hat kürzlich einen neuen Entwurf für das Zweckenfremdungsverbot vorgelegt. Dieser Entwurf sieht eine weitere Verschärfung des aktuellen Gesetzes vor, wenn auch die Verschärfungen für uns Gastgeber nicht

Von |2021-05-10T10:28:40+02:00April 12th, 2021|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Neues Video: Wie ihr die Zweckentfremdungs-Verbots-Genehmigung bekommt

Du möchtest dein Berliner Zuhause untervermieten, wenn du in den Urlaub fährst? Hier erfährst du, wie du die entsprechende Genehmigung bekommen kannst: Airbnb, Wimdu, Wg-Gesucht, Booking.com oder auch die Uni-Emailliste oder der Aushang am schwarzen Brett: Kurzzeitige Untervermietung ist in Berlin genehmigungspflichtig, wenn du mehr als 50% der Wohnfläche anbietest. Laut Gesetz drohen Strafen von

Von |2021-04-12T23:04:15+02:00Juni 13th, 2018|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Neues Homesharing-Gesetz erklärt

Am 22. März wurde nach heftigen Diskussionen und vielen Auseinandersetzungen das neue Gesetz beschlossen, es gilt ab dem 01. Mai. Lest hier unseren Offenen Brief zum neuen Zweckentfremdungsverbotsgesetz und was wir uns vom Senat jetzt wünschen. Was sind die wesentlichen Änderungen des Gesetzes für Homesharer? Homesharing wird im Gesetz explizit anerkannt. Für die, die ihre

Von |2021-04-11T01:45:52+02:00März 23rd, 2018|Kategorien: News|0 Kommentare

Neues Zweckentfremdungsverbotsgesetz beschlossen – Pressemitteilung und offener Brief

Jetzt ist das neue Zweckentfremdungsverbotsgesetz beschlossen, zum 01. Mai tritt es in Kraft, und es bedeutet tatsächlich Vereinfachungen für Homesharer, für die, die ihre selbstbewohnte Wohnung kurzfristig untervermieten wollen. In letzter Sekunde sind allerdings noch Änderungen vorgenommen worden: Die Genehmigungspflicht bleibt erhalten. Wir sagen dazu: "Der durchschnittliche Homesharer vermietet wenige Tage im Jahr - und

Von |2021-04-11T01:45:52+02:00März 22nd, 2018|Kategorien: News|0 Kommentare

Diskutiere mit deinen Abgeordneten: Neues Homesharing-Gesetz und die Zukunft für Homesharing in Berlin

Am 16. Januar diskutieren wir um 18:30 Uhr im Betahaus das neue Gesetz für Homesharer, was es bedeutet und wie in Zukunft Homesharing in Berlin aussehen sollte. Vom neuen Gesetz habt ihr noch nicht gehört? Einiges darüber findet ihr in diesem Beitrag. Es diskutieren mit euch und miteinander folgende Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses: • Katalin

Von |2021-04-11T01:45:52+02:00Dezember 29th, 2017|Kategorien: News|0 Kommentare

UPDATE: Neues Homesharing-Gesetz: Schritt in die richtige Richtung!

Das neue Gesetz kommt - der Entwurf wurde am 13. Dezember 2017  im Senat beschlossen. Die wichtigsten Punkte der vorgeschlagenen Änderungen des Zweckentfremdungsverbotsgesetzes für Homesharer, die bisher bekannt sind, sind folgende: Die kurzfristige Untervermietung der kompletten Wohnung von bis zu 60 Tagen im Jahr wird zukünftig wieder genehmigungsfrei erlaubt. Allerdings muss für diese eine Registriernummer

Von |2021-04-11T01:45:52+02:00Dezember 12th, 2017|Kategorien: News|0 Kommentare

Zweckentfremdungsgesetz wird aktualisiert: Der Senat antwortet

Vor einigen Wochen haben wir gefragt, jetzt antwortet der Senat. Die wichtigsten Neuigkeiten: Es wird ein neues Gesetz geben. Jetzt gerade wird der Entwurf intern diskutiert, im Januar abgestimmt und spätestens zum 30.04.2018 soll es gültig werden. Es soll eine Regelung fürs Homesharing geben. Bis zu einer bestimmten Tageszahl soll es zukünftig wieder genehmigungsfrei möglich

Von |2021-04-11T01:45:52+02:00November 15th, 2017|Kategorien: News|0 Kommentare

Homesharing Club Berlin veröffentlicht Vorschläge zum Zweckentfremdungsgesetz

Basierend auf mehreren Clubtreffen und Beratschlagung unter den insgesamt 342 Homesharern, die sich bisher für den Club engagiert haben (von ca. 3000-4000 Homesharern in Berlin insgesamt) schlagen wir eine Anpassung des derzeitigen Zweckentfremdungsverbots an die Realität vor. Wir teilen das Ziel des Berliner Senats, bezahlbaren Wohnraum in Berlin für möglichst viele Menschen zu schaffen. Das Zweckentfremdungsverbot ist

Von |2021-04-11T01:45:52+02:00Juni 19th, 2017|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Homesharing Rules Berlin: Free Q&A with lawyer in English

Berlin's homesharing regulations are now one year old and with several contradictory court decisions have not gotten any easier. But what can you and what can you not do in terms of renting out your flat short term, e.g. via airbnb? What are the risks and when are you really on the safe side? All

Von |2021-04-11T01:45:52+02:00Juni 12th, 2017|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare
Nach oben